Perfektionsspiel

Mit gegenseitiger Hilfe spielerisch zur Perfektion

​Ein Kollege hilft einem anderen ein Arbeitsergebnis zu verbessern. Dazu spielen sie ein Spiel, das Perfektionsspiel.

More...

​Praktik "​Perfektionsspiel"

​Dimension: Beziehung | Stufe: Blau

​Mit dieser Praktik kann das Team von guten Beziehungen profitieren. Zwei Kollegen nutzen die Offenheit um gemeinsam zu einem viel besseren Arbeitsergebnis zu kommen.

​Ziele

​​Ich möchte lebendiger vortragen. Die Präsentation ist inhaltlich brillant, aber ist es meine Performance auch? Alleine habe ich kaum eine Chance es herauszufinden. Genau für solche Situationen ist das Perfektionsspiel gemacht. Ich bekomme in dem Spiel viele Anregungen wie ich meine Art zu sprechen, zu gestikulieren, Mimik etc. zu verbessern.

​Ablauf

​Die Person, die etwas verbessern möchte, wird nachfolgend A genannt. Die Person, die dabei hilft, wird B genannt.

  1. A vollführt die Handlung, oder präsentiert das Objekt, das perfekt werden soll. Er sagt zu Beginn ”Start“ und ”Ende“ ab Schluss.
  2. B beurteilt den Wert der Vorstellung oder des Objekts auf einer Skala von 1 bis 10. Der Wert gibt an, wieviel B glaubt hinzufügen zu können:  ”Ich gebe dir <X> von 10.“
  3. B sagt ”Was mir an der Vorstellung/am Objekt gefallen hat war <Y>,“ wobei <Y> für die gegebenen Punkte verantwortlich ist.
  4. B bietet Verbesserungen an der Vorstellung/am Objekt an, indem er sagt ”Um 10 zu erhalten mü​sstest du <Z>.“

Wichtige Regeln:

  • A akzeptiert das Perfektionieren ohne zu diskutieren.
  • B gibt positive Kritiken: Was ihm gefällt und was für eine 10 notwendig wäre. Er erwähnt nicht, was ihm nicht gefällt und ist auch nicht auf irgendeine andere Weise negativ.
  • B zieht also Punkte nur dann ab, wenn ihm Verbesserungen einfallen. Die Bewertung drückt ein Maß für Verbesserungsideen aus, und nicht wie sehr B das Objekt gefallen hat.

​Einsatzmöglichkeiten

​Benutze das Perfektionsspiel jedes ​Mal, wenn du etwas verbessern willst, das du kreiert hast.

​Vorteile

  • ​Der Fokus liegt auf Verbesserungen. Dadurch fällt es A leichter auch kritische Aspekt anzunehmen.
  • Diese Praktik liefert nicht nur bessere Arbeitsergebnisse, sondern festigt auch die Beziehung der Kollegen.

​Voraussetzungen und Hilfsmittel

​​Diese Praktik setzt voraus, dass die beiden Kollegen A und B merken, wenn sie auf der Beziehungsebene agieren.

​Einführung

​Bei der Einführung sollte eine Dritte Person C dabei sein, die den beiden Personen A und B hilft die Regeln einzuhalten. C sollte auch ansprechen, wenn die beiden Personen auf die Beziehungsebene gelangt sind.

​Kommentare und Tipps

​Die Praktik setzt voraus, dass sich die Personen sich auf verschiedenen Ebenen reflektieren können. Daher ist die Praktik blau.

​Varianten

​Entwickle deine eigene Variante und beschreibe sie in den Kommentaren.

Links und Material

Diese Praktik stammt aus „The Core“.

The Core is distributed under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version. For exact terms see http://www.gnu.org/licenses/. The Core is considered as source code under that agreement. You are free to use and distribute this work or any derivations you care to make, provided you also distribute this source document in its entirety, including this paragraph.
Quelle:
Download des Original-Dokuments

>

Hallo, Peter hier

​Interessiert ​dich Führung auf Augenhöhe? Mit dem Horizont-Modell ​zeige ich dir den kürzesten ​Weg dorthin.