Stimmungsthermometer

Wie ist gerade die Stimmung im Team?

  • vor wenigen Monaten

​Ohne viele Worte einfach mal die Temperatur der Stimmung im Team erfragen.

More...

Praktik "Stimmungsthermometer"

​Ziele

​Bevor die Arbeit auf der inhaltlichen Ebene startet, ist es gut zu wissen, wie die Stimmung im Team ist.​ Eine kurze Abfrage macht sichtbar, was sonst im Verborgenen Probleme schafft.

​Ablauf

  1. ​Bereite ein Thermometer auf einem Flipchart oder einem Whiteboard ​vor. Wenn du es optisch anprechend aufmalst, macht es den Teilnehmern mehr ​Spaß. Das Thermometer könnte Temperaturstufen von "begeistert", "glücklich", "froh", "neutral", "traurig", "frustriert" bis "wütend" haben.
  2. Lass die Teilnehmer ihre "Stimmungs​temperatur" auf dem Thermometer einzeichnen.
  3. Sprich über ​Auffälligkeiten.

​Einsatzmöglichkeiten

​Zur Einstimmung bei einem Meeting. Besonders gut für Rückblicke und Retrospektiven geeignet.

​Vorteile

  • Innerhalb von Sekunden hast du ein Bild, wo das Team emotional steht.
  • ​Sind die unterschiedlichen Temperaturen erst mal sichtbar, dann fällt es auch leichter darüber zu sprechen.

​Varianten

​Entwickle deine eigene Variante und beschreibe sie in den Kommentaren.

>