Blaue Struktur-Führungspraktiken

Hier findest du alle Struktur-Führungspraktiken der Stufe ​Blau.

In der blauen Stufe ist die formale Macht teilweise und/oder zeitweise auf das Team verteilt. Die Verteilung geht deutlich weiter als die Delegation. Bei der Delegation wird Macht nur verliehen, bei der Dis-tribution wird sie verteilt. Verliehene Macht kann man zurückfordern, verteilte Macht ist unwiederbringlich weg​ (weitere Erklärungen dazu findest du hier).

​Hier sind ​blaue Struktur-Führungspraktiken

Fördere das Mitdenken durch offene Bücher
​Offene Bücher für alle Mitarbeiter ist eine notwendige Voraussetzung für die Mitarbeiterbeteiligung und wenn Übernahme von Verantwortung erwünscht ist. ​Praktik[...]

​Teil-Distribution

Der Begriff „Distribution“ bedeutet Verteilung. ​Und ​einmal verteilte Macht ist unwiederbringlich weg.

Allerdings ist für die blaue Stufe noch nicht die voll-ständige Verteilung der Macht von Führungskräften auf das Team nötig – daher „Teil“-Distribution.

Hier passiert aber strukturell schon etwas völlig Neues, die Hierarchie bekommt erste „Löcher“. Bevor das hier zu abstrakt wird, möchte ich ein Beispiel machen: Eine Führungsposition wird nicht mehr von oben eingesetzt, sondern von den Geführten auf Zeit gewählt. Ist die Führungsposition besetzt, dann operiert die Organisation für die Wahlperiode wie eine normale Hierarchie.

Was ist hier jetzt signifikant anders? Erstens ist eine Führungskraft immer nur für einen Zeitraum berufen und muss damit rechnen anschließend wieder als Teil des Teams mitzuarbeiten. Zweitens wird die Entscheidung nicht von weiter oben, sondern vom Team getroffen.

Versetze dich doch mal in eine solche Führungskraft. Was ändert sich dann? Neben dem finanziellen Erfolg des Teams – das wird dem Team auch wichtig sein – wird es für dich wichtig sein, dass die Mitarbeiter mit deiner Führungsarbeit zufrieden sind. Die Führungskraft ist nicht der Erfüllungsgehilfe der Eigentümer des Unternehmens, sondern ein Dienstleister für die Mitarbeiter. Die Führungskraft bekommt ihre Macht von den Geführten verliehen.

Dies ist nur ein Beispiel für Teil-Distribution. Charakteristisch für diese Stufe ist, dass die Mechanismen der Hierarchie in Teilen oder für gewisse Zeit ausgesetzt werden.


>