Über mich…

Ein paar Worte
über mich

Transformation und Menschen

Die Welt dreht sich immer schneller, da lautet die Antwort: "Agilität" oder „New Work“.
Doch machen immer mehr Mitarbeiter die Erfahrung, dass sich hinter diesen Stichworten nur ein „weiter so, aber schneller“ steht. Kein Wunder, dass viele von Agilität oder New Work nichts mehr hören wollen. Der Fokus darf eben nicht nur auf der Transformation des Unternehmens oder den Menschen liegen - sondern auf beiden: Transformation und Menschen! 

Die Wahrheit ist: ohne eine Neuverteilung der Entscheidungsbefugnisse und Verantwortung im Unternehmen wird sich nichts verändern.

Dabei können sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte von einer anderen Art der Führung profitieren: Mitarbeiter erhalten mehr Einfluss in der Umsetzung und Führungskräfte können sich auf meist vernachlässigte strategische Fragen konzentrieren.

Wie sieht diese „Führung auf die neue Art“ nun aus? Und wie kommt man dorthin? Mit diesen Fragen beschäftige ich mich bereits seit einigen Jahren. In meinem Blog liste ich zahlreiche Führungspraktiken auf, denen ich begegnet bin. Dabei funktionieren nicht alle Praktiken in jedem Umfeld gleich gut. Schließlich habe ich in meinem Arbeitsumfeld eigene Praktiken entwickelt.

Erfahren, aber nicht eingefahren

Vor über 20 Jahren habe ich als Software-Entwickler in einem agilen Team gearbeitet. Es war wohl das erste agile Team in unserer Division, nur nannte es damals keiner "agil". Seit inzwischen 15 Jahren bin ich Führungskraft in einem deutschen Großkonzern und setze mich täglich mit den Herausforderungen an Führung auseinander. Die Rahmenbedingungen für das Geschäft haben sich geändert und vor allem junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben andere Erwartungen an Führung. Seit Ende 2018 wende ich mich als "Schwarm Coach" an alle Führungskräfte, die Mitarbeiter stärker in Verantwortung bringen wollen und diese Veränderung gezielt angehen wollen.

Mein ganzes Wissen und meine Erfahrungen gebe ich gerne weiter. Mir ist es wichtig, dass bei der notwendigen Transformation nicht nur das Unternehmen profitiert, sondern auch die Menschen.

Die einzige Anerkennung, die für mich zählt, ist für meine Kunden passende Lösungen zu finden und ihren Arbeitsalltag zu verbessern. Ich begleite Führungskräfte und Teams durch den digitalen Wandel, indem ich der Organisation helfe sich zu entwickeln. Am Anfang gilt es die Kompetenzen im Team auszubauen – Selbstorganisation muss erlernt und trainiert werden. Ein Team, das Verantwortung tragen kann ist die Basis für weitere Entwicklungen.

Folgenden Gruppen helfe ich

Führungskräfte können mehr Verantwortung auf ihr Team übertragen. Statt zu verwalten und zu managen, haben sie endlich Zeit für vorausschauende Führungsarbeit..

Führungskräfte

Führungskräfte

SCRUM-Master erhalten mehr Anerkennung, weil sie ihr Team wirklich voranbringen und entwickeln.

SCRUM-Master

SCRUM-Master

TEAMS beenden ihre Endlos-Diskussionen. Ich begleite sie dabei Verantwortung gemeinsam zu übernehmen und zu einem selbstorganisierten Erfolgsteam zu werden.

Teams

Teams

Mitglied im QRC
Durch meine tägliche Arbeit in einem innovativen IT-Unternehmen kenne ich viele Methoden der Agilität. Aber ich habe nicht nur in der IT gearbeitet, ich war als Führungskraft auch für den Einkauf, Compliance, Facility, Geschäftsprozesse, Strategie-Projekte... verantwortlich. Du profitierst nicht nur von meinem ganzen Fachwissen, sondern auch durch meine mehrjährige Coaching-Ausbildung und zahllosen Coachings von Führungskräften und Mitarbeitern.
>