Führung und agile Transformation

  • letztes Jahr

Dr. Marcus Raitner ist seit Mitte 2017 „Agile Transformation Agent“ der BMW Group IT. Im Interview plaudern wir darüber, wie sich Führung in Zukunft ändern wird.

More...

Unsere Themen im Gespräch:

  • Tanzende Elefanten oder warum brauchen Unternehmen eine Transformation?
  • Worin besteht die Transformation? Es geht nicht um Beschleunigung!
  • Produkte statt Projekte - damit verändert sich die Struktur der Organisation und Agilität schwappt von der IT ins Unternehmen
  • Wie ändert sich Führung? Fachliche Führung, Methodische Führung und Menschliche Führung statt Line-Managern
  • Antworten auf kritische Manager-Zitate (ich bin doch erfolgreich, SCRUM betrifft mich nicht, ich habe andere Ziele, Mitarbeiter wollen nicht mehr Verantwortung, mach ich mich überflüssig?)
  • Fehlen die Führungsrollen in SCRUM? Wie sieht künftig Karriere in agilen Organisationen aus?
  • Ausblick und die Lieblings-Führungspraktik von Marcus (s.u.)

Praktik "Nicht Entscheiden"

Reed Hastings, CEO von Netflix, hat in einem Interview geäußert, dass er möglichst wenige Entscheidungen im Quartal treffen möchte. Das ist schon die ganze Praktik: als Führungskraft möglichst wenig entscheiden.

Ziele

Wenn die Führungskraft nicht entscheidet, heißt das nicht, dass nicht entschieden wird. Das heißt nur, dass nicht von der Führungskraft entschieden wird. Es sind die Experten gefordert zu entscheiden.

Damit verbunden ist die Hoffnung, dass die Qualität der Entscheidungen zunimmt. Und die Verantwortung für die Entscheidung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zunimmt.

Ablauf

  1. Eine Entscheidung steht an.
  2. Bevor du entscheidest, überlege, ob Experten nicht besser entscheiden können.
  3. Handle danach!

Einsatzmöglichkeiten

Insbesondere gut geeignet für sachliche Entscheidungen, wenn das nötige Wissen dafür bei den Experten vorliegt.

Vorteile

  • Entscheidungen werden eher akzeptiert, wenn sie von den anerkannten Experten getroffen werden.
  • Mehr Übernahme von Verantwortung durch Experten.
  • Wertschätzung für die Experten

Voraussetzungen und Hilfsmittel

- keine -

Einführung

Einfach machen.

Kommentare und Tipps

Die Führungskraft wird durch diese Praktik nicht überflüssig. Höre dir dazu die Hinweise von Marcus Raitner im Podcast an (ab ca. 28:30 min.)

>