Stimmungsthermometer

Wie ist gerade die Stimmung im Team?

  • vor 10 Monaten

Ohne viele Worte einfach mal die Temperatur der Stimmung im Team erfragen.

More...

Praktik "Stimmungsthermometer"

Ziele

Bevor die Arbeit auf der inhaltlichen Ebene startet, ist es gut zu wissen, wie die Stimmung im Team ist. Eine kurze Abfrage macht sichtbar, was sonst im Verborgenen Probleme schafft.

Ablauf

  1. Bereite ein Thermometer auf einem Flipchart oder einem Whiteboard vor. Wenn du es optisch anprechend aufmalst, macht es den Teilnehmern mehr Spaß. Das Thermometer könnte Temperaturstufen von "begeistert", "glücklich", "froh", "neutral", "traurig", "frustriert" bis "wütend" haben.
  2. Lass die Teilnehmer ihre "Stimmungstemperatur" auf dem Thermometer einzeichnen.
  3. Sprich über Auffälligkeiten.

Einsatzmöglichkeiten

Zur Einstimmung bei einem Meeting. Besonders gut für Rückblicke und Retrospektiven geeignet.

Vorteile

  • Innerhalb von Sekunden hast du ein Bild, wo das Team emotional steht.
  • Sind die unterschiedlichen Temperaturen erst mal sichtbar, dann fällt es auch leichter darüber zu sprechen.

Varianten

Entwickle deine eigene Variante und beschreibe sie in den Kommentaren.

>